Verbandsprüfungen

XXIII. ÖJGV Schweißprüfung - Rankweil, Vorarlberg

Die 23. Schweißprüfung des ÖJGV wurde am 25. Oktober 2003 in Rankweil-Furx-Zwischenwasser von der Vorarlberger Jägerschaft unter LHR Herwig Wohlgenannt, dem örtlichen Prüfungsleiter, Christian Schapler und der ÖJGV-Prüfungsleitung unter Maria-Elena Rießberger hervorragend organisiert. Trotz Schneefalls und Nebel konnte die Prüfung durchgeführt werden. Dank ergeht an die Pächter der Prüfungsreviere Werner Madlener und Lorenz Mathis.
BJM Elmar Müller begrüßte am Freitag alle Teilnehmer und die Jagdhornbläsergruppe Feldkirch unter Hornmeister Arthur Nachbaur umrahmte die Eröffnung. Am Prüfungstag wurden die Teilnehmer von LJM-Stv. Bartle Muxel begrüßt und dieser überzeugte sich selbst von den ausgezeichneten Arbeiten der Gespanne.
Von den 15 gemeldeten Hunden konnten 12 in die Preise kommen.

Die Ergebnisse:

Ia
DJT-H
Bea vom Bannerriegel
64 Punkte
F: Bernhard Schranz
Ib
STBR-H
Nelly vom Ebenkogel
64 Punkte
F: Werner Stieger
Ic
DW-R
Borro von der Roten Au
64 Punkte
F: Johann Schatzmann
IIa
BRBR-R
Baldur von der Steinwand
58 Punkte
F: Ingrid Albrich
IIb
DBR-H
Flora vom Jufn
58 Punkte
F: Michael Eisenmann
IIc
MVK-R
Catull vom Linshof
52 Punkte
F: Dr. Konrad Lorenzin
IIIa
DDR-R
Fago von der Feigelau
48 Punkte
F: Mag. Fritz Schönberger
IIIb
DJT-H
Bixi von der Nordkette
42 Punkte
F: Peter Seiwald
IIIc
KD-H
Bea vom Lindernergrund
42 Punkte
F: Hubert Loretter
IIId
KLMÜ-R
Eros vom Leiserwald
40 Punkte
F: Werner Hagen
IIIe
LR-R
Able Merlin vom Kralhof
30 Punkte
F: Herbert Kaserer
IIIf
FT-H
Adla vom Fechterhof
18 Punkte
F: Friedrich Seiringer
 

WERBUNG