Verbandsprüfungen

14. VERBANDS SCHWEISSPRÜFUNG ohne RICHTERBEGLEITUNG

Silbererner Fährtenbruch des OÖ Landesjagdverbandes in Verbindung mit dem Club zur Züchtung Deutscher Jagdterrier und dem ÖJGV am 04. September 2010
In den Revieren des Forstgutes Sandl- Rosenhof, Revierinhaber Graf Stanislaus Czernin-Kinsky konnte die 14. SPoR bei herrlichem Herbstwetter durchgeführt werden.
Die Prüfung wurde durch LJM Stv. Gerhard Pömer sowie dem Vizepräsident des ÖJGV VF Ing. Leopold Ivan unter Umrahmung durch die Jagdhornbläsergruppe Freiwald gegen 8 Uhr eröffnet.
Zur Prüfung traten 14 Hunde an, 7 haben die Prüfung bestanden.

Die Siegerehrung wurde von LJM Stv. Gerhard Pömer, Vizepräsident Leopold Ivan, der Generalsekretärin des ÖJGV Brigitte Fröschl und dem Revierinhaber Graf Czernin-Kinsky unter den Klängen der Jagdhornbläsergruppe Freiwald vorgenommen.

Ergebnisse:

1) DL Karlo von der Hagerleiten, 5 VP, 23 Min. Bu.F: Herbert Schachinger, Polling
2) KD Bea Clamburg, 5 VP, 27 Min. Bu.F: Johann Innreiter, Pierbach
3) WL Gora vom Jägerhaus, 5 VP, 35 Min. Bu.F: Johann Stalllinger, St.Roman
4) HS Heiteri Linda, 5 VP, 38 Min. B.u.F: Ferdinand Schaupp, Maria Neustift
5) DL Kara vom Imhof, 5 VP, 72 Min. B.u.F. Thomas Mair, Schörfling
6) RD Ivz Navoznova dvova, 5 VP, 93 Min. Bu.F: Franz Loibmaier, Tumeltsham
7) MVK Emily Reluci, 2 VP, 112 Min. Bu.F: Rudolf Anzengruber, St.Marienkirchen
 

WERBUNG