Richterreferat

Leistungsrichter

Derzeit betreuen ca. 1251 Leistungsrichter und ca. 254 Leistungsrichter-Anwärter das Jagdhundeprüfungswesen in Österreich. Ein Leistungsrichter des ÖJGV ist auch gleichzeitig über den ÖKV als FCI Leistungsrichter (International) anerkannt.

Um Leistungsrichter beim ÖJGV werden zu können, muss man als Leistungrichter-Anwärter von einem Verbandsverein vorgeschlagen werden. Ein LR-A muss mindestens die 1. Stufe verliehen bekommen haben, für welche er eingereicht wird. Weiters eine gültige Jagdkarte besitzen und Mitglied eines Verbandsvereines sein.

Der ÖJGV hat die Bestimmungen zur Aus- und Weiterbildung von Leistungsrichtern und Leistungrichteranwärtern in der Richterordnung des ÖJGV (aktueller Stand 17. März 2007) zusammengefasst.

NEUORIENTIERUNG DER LEISTUNGSRICHTER-ANWÄRTER AUSBILDUNG
ab 1. Jänner 2014
Neuorientierung der LRA Ausbildung.pdf
 

WERBUNG